Vereinsgründung: T-Raeume leben in Delmenhorst

Eine willkommen und offene Welt. Eine Welt, in der jeder Mensch, die Möglichkeiten erhält, die er oder sie braucht, um ein selbstbestimmtes, freies und sozial intaktes Leben führen zu können. Von so einer Welt träumten die Gründer des Vereins T-Raeume leben aus Delmenhorst. Immer wieder erlebten sie. wie gesunde Kinder an Sportaktivitäten teilnehmen oder in den Sommerferien, Ferienangebote in Anspruch nehmen. Und gleichzeitig stimmte es sie traurig, dass ihre besonderen Kinder diese Möglichkeiten nicht haben.

Mit dem Verein T-Raeume leben wollen sie Abhilfe schaffen. Der Verein ist ein Zusammenschluss von betroffenen Eltern, Freunden und Wegbegleitern und möchte sich für mehr Inklusion und ein selbstbestimmtes Leben einsetzen. 

Der Verein organisiert offene Treffen zur gemeinsamen Freizeitgestaltung und inklusive Gottesdienste. Auch möchte er inklusive Wohnangebote für Menschen mit und ohne Behinderung schaffen.

Informationen unter: www.t-raeume-leben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.