Veranstaltungen

Jul
23
Mo
2018
Kinder-Lebens-Lauf 2018 – wir machen uns auf den Weg
Jul 23 um 14:00 – 20:00
Kinder-Lebens-Lauf 2018 - wir machen uns auf den Weg @ Bad Vilbel (Details folgen)
Am 23. Juli 2018 werden wir Teil eines ganz besonderen Abenteuers: dem Kinder-Lebens-Lauf.
Tausende Läufer werden tausende Kilometer zurücklegen – für unheilbar kranke Kinder und ihre Familien.

Ein starkes Netzwerk

Für sie veranstalten die Mitgliedsorganisationen des Bundesverbandes Kinderhospiz 2018 eine einzigartige Kampagne: Wir umrunden Deutschland zu Fuß, per Fahrrad, mit dem Rollstuhl oder auch in einem Krankenhausbett. Und das in 132 Tagen. In weit über 100 Etappen führt die Strecke zu den Mitgliedsorganisationen und zu wichtigen Unterstützern.

Von Berlin über Greifswald, von Flensburg bis in den tiefsten Süden – Kinderhospizarbeit findet überall in Deutschland statt. Der Kinder-Lebens-Lauf macht dieses Hilfsnetzwerk sichtbar.

Dafür brauchen wir SIE!

Eine solche Kampagne braucht Unterstützer. Solche, die für uns in Lauf- oder Wanderschuhe steigen. Sponsoren und Förderer. Befürworter und Bekanntmacher.

Laufen Sie mit uns und zeigen Sie Ihre Solidarität für Familien mit schwer kranken oder schwer behinderten Kindern.

Wir treffen uns am frühen Nachmittag in Bad Vilbel und wandern, joggen, radeln oder schieben dann gemeinsam zum LaLeLu e.V. nach Bruchköbel, dem nächsten Etappenziel der Fackel. Die Strecke umfasst ca. 14 km. Es können auch Teiletappen gelaufen werden. (Bahnhöfe und Bushaltestellen, auch barrierefrei, mit guter Anbindung entlang des Weges. Gern sind wir bei der Planung behilflich.)
HIER gehts zur Wanderroute

DFB als Partner

Der Bundesverband Kinderhospiz konnte den Deutschen Fußball Bund (DFB) als Partner gewinnen. Dieser schickt uns ein DFB Mobil vorbei. Erfahrene Trainer bieten hier viele Aktionen rund um den Fußball für Kinder an. Und wer weiß, vielleicht gelingt es uns ja, ein paar bekannte Spieler für unsere Aktion zu begeistert. Wir sind dran… fleißig unterstützt von unserem Sportverein vor Ort, dem SV Gronau e.V.

Programm

  • 13:00 Uhr DFB mobil vor Ort
    Kinder ab 4 können unter Anleitung professioneller DFB-Trainer das DFB-Fussballabzeichen erwerben.
  • 14:00 Uhr Start des Rahmenprogramms
    Begrüßung durch die Moderatorin Katrin Eigendorf (ZDF)
  • 15:00 Uhr Startschuss 5 km Kinderlauf (Rundlauf, auch ohne Eltern möglich, s.u.)
    15:00 Uhr Startschuss 15 km Wanderung / Nordic Walking / Walking
  • 16:00 Uhr Startschuss 15 km Läufer
  • ab ca. 16:30 Uhr Pause und Verpflegung (kostenfreie Getränke und Obst) vor der Erich-Simdorn-Halle in Kilianstädten (Läuferstaffel zeitversetzt)
  • ab 18:30 Uhr Ankunft bei LaLeLu e.V.
  • Shuttleservice nach Nidderau Bhf oder Bruchköbel Bhf auf Bestellung

Wie können Sie uns unterstützen?

Laufen Sie mit!

Je mehr Läufer, Wanderer der Walker uns unterstützen, desto besser erreichen wir unser Ziel. Also steigen Sie in die Turnschuhe und begleiten uns!

Wir erheben keine Startgebühr, aber wir freuen uns über eine Start-Spende.
Für eine Spende ab 50 Euro bekommen Sie ein hochwertiges Kinder-Lebens-Lauf-T-Shirt von uns. Anmelden können Sie sich bequem per E-Mail an kinder-lebens-lauf@philip-julius.de.

Werden Sie Partner!

Schicken Sie Läufer für Ihr Unternehmen an den Start und zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung übernimmt.

Werden Sie Förderpartner und wir drucken Ihr Logo auf Flyer und T-Shirts. Zudem nennen wir Sie gern in der Pressemitteilung und natürlich auf unserem Blog, gern auch mit einem Statement.

Unterstützen Sie unsere Läufer!

Laufen macht Spaß, aber 14 km sind eine Herausforderung, besonders für Läufer oder Wanderer, die nicht voll im Training stehen. Außerdem kann es im Juli ganz schön warm werden. Wenn Sie selbst nicht mitlaufen können, dann kommen Sie doch einfach an die Strecke und feuern Sie uns an. Das ist toll für die Läufer und motiviert ungemein!

HIER gehts zur Anmeldung

Sep
5
Mi
2018
Welttag der Wohltätigkeit
Sep 5 ganztägig
Welttag der Wohltätigkeit

Dieser 5. September, ein Mittwoch, ist bereits seit 2012 der offizielle Welttag der Wohltätigkeit (International Day of Charity) der Vereinten Nationen. Als Datum wurde der Todestag von Mutter Teresa gewählt, die weltweit für ihre Wohltätigkeit bekannt war. Sie erhielt dafür 1979 sogar den Friedensnobelpreis.

Wohltätigkeit hat viele Facetten und ist einer der Eckpfeiler des menschlichen Zusammenlebens. Schon eine kleine Tat kann viel bewirken. Dieser Ansicht war auch die Heilige Teresa von Kalkutta, die wohl bekannteste fundamentalistische Katholikin des letzten Jahrhunderts. „Taten der Nächstenliebe sind immer auch ein Mittel, um Gott näher zu kommen“, sagte sie. So wundert es kaum jemanden, wenn in den traditionell gläubigeren USA beispielsweise zehnmal mehr gespendet wird als in Deutschland.

Aber Spenden ist natürlich keine Frage des Glaubens. „Uneigennütziges Wohltun bringt die höchsten und schönsten Zinsen“, sagte schon Goethe. Wenn Sie diese Uneigennützigkeit ausprobieren möchten lege ich Ihnen das Spendenkonto des Philip Julius e. V. ans Herz. Auf der Projektseite des Vereins erfahren Sie zudem was mit diesen, Ihren Spenden alles Gutes getan wird.

Sep
16
So
2018
Benefizkonzert mit Dannyjune Smith
Sep 16 um 18:00 – 20:00
Benefizkonzert mit Dannyjune Smith @ Sportfeld des SV Gronau

Für freuen uns, die Singer / Songwriterin Dannyjune Smith für ein Benefizkonzert gewonnen zu haben.

Dannyjune Smith ist eine der bekanntesten Countryinterpretinnen Europas. Mit nunmehr 41 nationalen wie internationalen Auszeichnungen führt sie regelmäßig die Country- und Folkcharts an.

Für uns spielt sie ein breites Repertoire aus verschiedenen Musikrichtungen.

Der Eintritt ist frei. Es darf gespendet werden.

Sep
21
Fr
2018
Philip Julius‘ Todestag
Sep 21 ganztägig

Am heutigen Tag ist unser Namensgeber verstorben.

Sep
29
Sa
2018
Rehacare Infoveranstaltung Elternberatungsstelle
Sep 29 um 13:00 – 14:30
Rehacare Infoveranstaltung Elternberatungsstelle @ Rehacare Messe

Die Familientherapeutin Verena Klee und der Schauspieler Jens Hajek (bekannt aus der RTL-Serie „Unter uns“), als Schirmherr von Philip Julius e.V., informieren bei unserem Partner VIDA Global am Stand auf der Reharcare Messe (Halle 3 Stand A74) zu der Elternberatungsstelle des Philip Julius e. V.. Die Elternberatungsstelle ist eine besondere Anlaufstelle für Sie als Eltern oder Angehörige eines schwer behinderten oder schwer erkrankten Kindes.

Die Beratungsstelle hat ein offenes Ohr für Sie – für alle Themen, die das Leben mit einem schwer behinderten oder schwer erkrankten Kind mit sich bringt. Sie gibt Ihnen die Möglichkeit, ihre Ängste, Sorgen oder einfach nur die Dinge, die Sie gern einmal mit jemandem besprechen würden, loszuwerden.

Besuchen Sie uns am Stand und erfahren Sie alles über die Arbeit von Philip Julius e.V.

Es freuen sich Verena Klee und Jens Hajek

https://www.philip-julius.de/projekte/elternberatungsstelle/