Schlagwort-Archive: Philip Julius e. V.

Elternberatungsstelle des Philip Julius ab sofort verfügbar

Suchen Sie als Eltern oder Angehörige eines schwerstbehinderten oder schwerkranken Kindes eine Anlaufstelle für die Sorgen und Nöte Ihres Alltags? Suchen Sie nicht weiter!

Ab sofort bieten wir Ihnen mit unserer Elternberatungsstelle ein offenes Ohr für genau diese Situationen. Und nicht nur das – auch tatkräftige Unterstützung…

Neugierig geworden? Mehr erfahren.

beatmetes Kind spielt und genießt Interaktionen

Elternberatungsstelle

Die Elternberatungsstelle des Philip Julius e. V. ist eine besondere Anlaufstelle für Sie als Eltern oder Angehörige eines schwer behinderten oder schwer erkrankten Kindes.

Die Beratungsstelle hat ein offenes Ohr für Sie – für alle Themen, die das Leben mit einem schwer behinderten oder schwer erkrankten Kind mit sich bringt. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, ihre Ängste, Sorgen oder einfach nur die Dinge, die Sie gern einmal mit jemandem besprechen würden, loszuwerden.

Außerdem stehen wir Ihnen auch tatkräftig zur Seite, wenn es darum geht, die richtigen Hilfen oder die richtige Unterstützung zu finden. Eventuell brauchen Sie auch akut Beistand bei Anträgen bzw. Widersprüchen – insbesondere dann, wenn Sie dafür gerade überhaupt keinen Kopf haben.

Bei akuten Krisen sind wir Anlaufstelle und zeigen Ihnen Unterstützungsmöglichkeiten auf bzw. organisieren diese für Sie

Wenden Sie sich an uns – wir sind für Sie da!

Weil wir wissen, wie wichtig der Austausch mit Menschen in ähnlichen Situationen ist, kümmern wir uns für Sie und vor allem auch für Geschwisterkinder um eine Austauschplattform in Form von Treffen, Freizeiten oder ähnlichem.

Möchten Sie mit der Elternberatungsstelle in Kontakt treten, dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an elternberatung@philip-julius.de – oder nehmen Sie direkt mit Verena Klee (Heilpraktiker für Psychotherapie, systemintegrativer Berater & Coach mit Schwerpunkt Familienberatung und Traumatherapie) unter (06041) 75 19 083 telefonisch Kontakt auf.

Christine und Jana genießen den Moment

Elternseminar

Wochenend-Seminar für Eltern mit schwerstbehinderten Kindern

Projektstart: 01.06.2018
Projektende:
Projektpartner: Keine
Projektleiter: Denis Neurath
Projektmitarbeit:
Anja Briesemeister und Verena Klee
Projektvolumen: ca. 2.500 Euro
Finanzierung: offen

Um was geht es?
Eltern, deren Kinder behindert und pflegebedürftig sind, stehen vor vielen großen Herausforderungen: sie müssen sich in der neuen Lebenssituation zurecht finden, die Trauer, Angst und Sorge in ihr Leben integrieren und gleichzeitig Wärme und Glück schenken, die besten Pflege- und Fördermöglichkeiten organisieren, sich um die Geschwister kümmern und dabei noch Paar und Mensch bleiben.

Es soll an zwei Wochenenden Gelegenheit gegeben werden, sich über diese Themen auszutauschen, neue Erkenntnisse zu gewinnen und Kraft zu schöpfen für den Alltag. Der Kurs ermutigt die Eltern, ihre Verantwortung für einen schwerstbehinderten Menschen anzunehmen und dabei, gestützt von klaren Werten, eine liebevolle, warmherzige und aufmerksame Haltung gegenüber den Kindern einzunehmen.

Nächste Termine:

Wann?
25.+26. August, sowie 08.+09. September 2018 (4 Tage)
jeweils 10:00 Uhr bis ca.16:00 Uhr (inkl. Mittagspause)

Wo?
Bad Vilbel-Gronau

Veranstalter:
Philip Julius e.V.. – Verein zur Förderung mehrfach schwerstbehinderter Menschen und ihrer Familien

Kursleiterinnen:
Anja Briesemeister (Diplom-Pädagogin, Systemische Therapeutin & Beraterin SG) und Verena Klee (Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemintegrative Beraterin & Coach)

Kosten?
Das Seminar ist kosten- und barrierefrei.
Verpflegungspauschale: €10,- pro Person und Tag
(Kaffee / Tee / Kaltgetränke, Mittagessen, Obst)

Kursgröße:
ca. 12 Personen

Kinderbetreuung:
Nach individueller Rücksprache ist eine liebevolle und kompetente Kinderbetreuung während der Kurszeiten sowohl für schwerst-behinderte Kinder als auch für Geschwisterkinder durch Ehrenamtliche mit entsprechendem fachlichen Hintergrund am Kursort möglich.

Anmeldung bis spätestens 15.08.2018

Ansprechpartner:

Denis Neurath, Philip Julius e. V.
E-Mail | 0176 34 57 80 29

Hinweise zum Datenschutz

Der Philip Julius e. V. als Betreiber dieser Webseite (im Folgenden: der Verein) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Verein beruft keinen Datenschutzbeauftragten. Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind die im Impressum dieser Internetseite genannten Personen.

Transparenz über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Dem Verein ist es wichtig, Ihnen als Nutzer dieser Internetseite, aber auch Ihnen als geschätzter Partner des Vereins, vollständig transparent zu machen, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir verarbeiten, zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage wir dies tun, wie lange wir Ihre Daten speichern und ob bzw. in welchem Fall wir Ihre Daten an Dritte weitergeben. Diese Informationen finden Sie in unserem Verarbeitungsverzeichnis.

Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Verein wird keine personenbezogenen Daten speichern, ohne vorher Ihre Einwilligung hierzu erhalten zu haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebenen Adresse oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Übertragung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse oder über das Kontaktformular an uns wenden.

Datenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung

Datenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung nach Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bedeutet, dass die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist. Eine solche Datenverarbeitung durch den Verein findet nicht statt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Nach Artikel 77 DSGVO hat jede Person, deren personenbezogene Daten wir speichern, das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Ihr Ansprechpartner den Verein betreffend ist der Hessische Datenschutzbeauftragte.

Datenverarbeitung außerhalb der EU

In den nachstehenden Fällen erfolgt eine Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb der Europäischen Union. Hinweise zum Datenschutzniveau entnehmen Sie bitte den einzelnen Kapiteln und weiterführenden Informationen.

Speicherung von Empfängerdaten unseres Newsletters „Netzbrief“

Der Versand des Netzbriefs erfolgt mittels MailChimp, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Netzbriefempfängerinnen oder -empfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Dienste nutzen, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfängerinnen oder Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Netzbriefempfängerinnen oder -empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder ihre Daten an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. Das Unternehmen ist nämlich unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Netzbriefempfängerinnen oder -empfänger zu schützen, entsprechend der Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Datenschutzbestimmungen von MailChimp einsehen

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Netzbriefs können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Vom Netzbrief abmelden“-Link im Netzbrief ganz unten.

Verwendung von Facebook-Plugins

Auf unserer Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Zuständig für den Datenschutz ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Webseite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Verwendung von Twitter-Plugins

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA eingebunden.

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzerinnen oder Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen ändern.

Verwendung von Instagram-Plugins

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram der Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Webseite mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der
übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram.

Einbindung von YouTube-Videos

Unsere Website nutzt Plugins der Google-Tochter YouTube, der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie unsereWebseite besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Kontaktformular

Bestimmte Besucherinnen oder Besucher der Webseite entscheiden sich dafür, mit uns auf eine Weise zu interagieren, die es erforderlich macht, personenbezogene Daten zu speichern. Für die Angabe dieser Daten gibt es keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite

Für die Kommentarfunktion auf dieser Webseite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn Sie Ihre Nachricht nicht anonym veröffentlichen, der von Ihnen gewählte Name gespeichert. Die Speicherung erfolgt nur auf der Internetseite.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an den Verein senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browser-Adresszeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Server-Protokolldateien

Als Provider dieser Webseite erhebt und speichert die STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, automatisch Informationen in so genannten Server-Protokolldateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Protokolldateien enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Webseite zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben des Zugriffs auf diese Webseite. STRATO speichert IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung der Dienste erforderlich ist. Zur Erkennung und Abwehr von Angriffen speichert STRATO IP-Adressen der Besucher maximal sieben Tage. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Ansonsten werden die IP-Adressen der Webseiten-Besucher gelöscht oder anonymisiert, sodass die Daten nicht bestimmten Personen zuordenbar sind. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten basiert zur Erfüllung des Vertrages mit dem Philip Julius e. V. auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO und das berechtigte Interesse der STRATO AG ist die Durchführung ihrer Geschäftstätigkeit.

Cookie-Richtlinie

Ausdrückliche Zustimmung

Mit Blick auf die Richtlinie 2002/58/EG und §15, Abs.3 Telemediengesetz (TMG) weisen wir explizit auf die Verwendung von sogenannten Cookies auf unserer Webseite hin. Dies geschieht unter Zuhilfenahme eines einmalig eingeblendeten Hinweises („Opt-in“) bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite.

Was sind Cookies?

Cookies sind winzige Textdateien mit geringen Mengen an nicht-personenbezogenen Informationen, die besuchte Webseiten temporär auf Ihrem Gerät hinterlassen. Diese Informationen werden dann bei folgenden Besuchen an die Webseite übermittelt. Dies ermöglicht der Webseite einen Browser nach einem ersten Besuch für einen zeitlich begrenzten Zeitraum wiederzuerkennen. Es handelt sich hierbei lediglich um Informationen, welche von Browsern und Servern typischerweise zur Verfügung gestellt werden, wie z. B. Browsertyp, bevorzugte Sprache, verweisende Webseite sowie Datum und Uhrzeit der Anfrage.

Was sind Cookies nicht?

Cookies identifizieren nicht die individuelle Besucherinnen oder Besucher, sondern lediglich den benutzten Browser eines Computers oder Mobilgeräts über eine zufällig generierte Identifikationsnummer. Cookies sind passiv und können niemals Viren, Trojaner oder andere schädliche Programme enthalten.

Warum verwendet diese Webseite Cookies?

Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Der Zweck in diesem Zusammenhang nicht-personenbezogene Daten zu sammeln, besteht also konkret darin, besser zu verstehen, wie Besucherinnen oder Besucher die Webseite nutzen. Zu keiner Zeit veröffentlichen wir diese Informationen um über die konkrete Nutzung zu berichten.

Wie nutzt die Webseite Cookies?

Durch die Verwendung von Cookies kann unsere Webseite nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Die mithilfe von Cookies erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, Sie zu identifizieren. Die Daten unterliegen vollständig unserer Kontrolle. Die Cookies dienen keinen anderen Zwecken als den hier genannten.

Nutzung zur Datenverkehrsanalyse

Mithilfe von Cookies kann ermittelt werden, wie viele einzelne, „anonyme“ Besucher eine Seite oder ein inhaltliches Angebot nutzen und in welchem Zeitraum dies geschieht. Diese Daten ermöglichen es uns, die Webseite anhand der Nutzungsströme zu optimieren und Fehlerquellen zu beheben. Werden bestimmte Angebote beispielsweise nicht genutzt, werden Sie eingestellt. Werden andere Angebote vermehrt genutzt, werden diese ausgebaut. So lernen wir aus der Datenverkehrsanalyse beispielsweise wie lange Besucherinnen oder Besucher auf einer bestimmten Unterseite verweilen, welche Suchbegriffe, Kategorien und Themen auf der Webseite am häufigsten genutzt werden. Dies hilft uns unser Webseiten-Angebot dahingehend zu optimieren. Denn unsere Besucherinnen oder Besucher sind uns wichtig. Unser Angebot muss sich daher am Nutzerinnen- oder Nutzerverhalten orientieren.

Nutzung von YouTube

Auch einige auf unseren Seiten eingebettete Videos verwenden Cookies zur Erstellung anonymer Statistiken über die zuvor besuchten Seiten und die ausgewählten Videos. Sollten Sie mit beim Besuch unserer Webseite mit Ihrem Google-Account angemeldet sein, sind diese Statistiken nicht anonym. YouTube wird möglicherweise zur Darstellung von Videos auch Cookies von Drittanbietern verwenden. Näheres hierzu unter policies.google.com/privacy

Verwendung von Matomo

Diese Website benutzt den Open-Source-Webanalysedienst Matomo der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland.

Matomo verwendet Cookies um eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie zu ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Näheres hierzu unter matomo.org/privacy-policy

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten mit Matomo nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo-Opt-Out-Cookie gelöscht wird. In diesem Fall muss es bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Aktiver Widerspruch

Das Akzeptieren von Cookies ist zwar für die Nutzung der Webseite nicht unbedingt erforderlich, macht das Surfen aber angenehmer. Sie können Cookies blockieren oder löschen.

Die Setzung von Cookies durch unsere Webseite kann zudem jederzeit durch entsprechende Einstellung im jeweiligen Webbrowser verhindert und damit dauerhaft widersprochen werden. Bereits gesetzte Cookies können ebenfalls jederzeit über den Browser gelöscht werden. Dies ist in allen Browsern möglich. Wird die Setzung von Cookies im Browser deaktiviert, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzbar.

Heute ist Welttag der Familie

Tag der Familie

Seit 1993 gibt es den Internationalen Tag der Familie, der von den Vereinten Nationen auf den 15. Mai eines jeden Jahres gelegt wurde. Ziel ist es, die Bedeutung von Familien für die Gesellschaft zu betonen und auf ihre Rolle bei der Verwirklichung einer inklusiveren Gesellschaft aus regionaler Perspektive aufmerksam zu machen. Weiterlesen

Weltglückstag: Was macht uns glücklich?

Der 20. März ist seit 2013 der offizielle Welttag des Glücks (International Day of Happiness) der Vereinten Nationen (UN). Das Streben nach Glück ist universell – jeder sehnt sich danach glücklich zu sein.

Aber geht es uns Deutschen insgesamt denn so schlecht? Die glücklichsten Länder sind Weiterlesen

Wie leben schwerstbehinderte junge Menschen?

Dieser Frage sind Lara und Franziska im Rahmen eines Sozialpraktikums bei uns nachgegangen.

In der ersten Woche ihres Praktikums haben die Mädchen sich theoretisch mit der Konzeption von Dokumentationsfilmen, sowie mit Dreh und Schnittprogrammen beschäftigt. Natürlich standen auch ein Präsentations- und ein Kameratraining auf dem Programm.

In ihrer zweiten Praktikumswoche haben die beiden Elias und seine Familie kennengelernt und Elias mit der Kamera in seinem Alltag begleitet. Schule, Freizeit, Zuhause, Therapie, die Mädchen waren überall dabei und haben ihre Eindrücke festgehalten.

Entstanden ist dabei ein charmanter Film, der aus einer frischen und kreativen Perspektive den Alltag von schwerstbehinderten jungen Menschen beleuchtet.

Warum es uns gibt

Bitte helfen Sie uns zu helfen!

In mehr als 150.000 Familien in Deutschland lebt ein Kind mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung. Rund 22.000 dieser Kinder und Jugendlichen sind so schwer behindert, dass sie rund um die Uhr Unterstützung benötigen. Sie können nicht allein essen, häufig nicht sitzen oder sich selbst fortbewegen. Sie können nicht sprechen. Um ihre Bedürfnisse zu erahnen, muss man sie „lesen können“.

Familien mit schwerst behinderten Kindern leben häufig am Rande der Gesellschaft. Durch die besondere Lebenssituation ist der Anschluss an soziale Kontakte außerhalb der Familie erschwert und mit viel Organisation verbunden. 

Weiterlesen