Öffentliche Petition für schwer erkrankte Kinder und Jugendliche

Das Überleben von anhaltend schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen ist durch den Pflegekräftemangel zunehmend gefährdet. Eltern, deren Kinder zuhause ambulant gepflegt werden, müssen in steigendem Maße die fehlenden Fachkräfte ersetzen, um die Versorgung ihrer Kinder zu gewährleisten. Das ist nicht leistbar und führt in wachsendem Umfang zu unzumutbaren Belastungen der Familien.
Die Bundesregierung hat in dem Bemühen, die Situation der Pflege zu verbessern zum 1. Januar 2019 ein Gesetz erlassen, das jedoch die Situation der häuslichen Intensivpflege noch erheblich verschlechtert.

Um auf den existenzbedrohenden Zustand der häuslichen Intensivpflege hinzuweisen, haben daher betroffene Familien zusammen mit gemeinnützigen Pflegediensten eine Online-Petition beim Deutschen Bundestag gestartet. Die Mitzeichnung der öffentlichen Petition Nr. 94361 ist bis zum 01. Juli 2019 möglich unter:

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_05/_02/Petition_94361.nc.html

Wir bitten Sie im Interesse der schwer erkrankten Kinder und Jugendlichen die Petition durch Ihre Mitzeichnung zu unterstützen. Über eine Weiterleitung unseres Anliegens an einen möglichst breiten Unterstützerkreis würden wir uns sehr freuen.

2 Gedanken zu „Öffentliche Petition für schwer erkrankte Kinder und Jugendliche

  1. simone menzel

    Ich bin selbst betroffen, habe seit 17 Jahren ein schwerst mehrfach behindertes Pflegekind und erhanlte nicht einmal Hilfe von den zuständigen Ämtern, ironischer Weise wegen Personalnot und Arbeitsüberlastung.

    Antworten
    1. Nadine Bauer Beitragsautor

      Liebe Simone, ich ziehe meinen Hut vor Dir. Ein schwer behindertes Kind als Pflegekind anzunehmen, ist eine bewundernswerte Tat und für das Kind sicher ein Segen. Ich wünsche Euch weiterhin viel Kraft und Durchhaltevermögen, viel Geduld und Liebe. Und wenn es mal wieder eine schwere Zeit gibt, dann wende Dich gern an uns. Vielleicht können wir ja ein wenig unterstützen. Herzlich, Nadine in Namen des Philip Julius Teams

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.