Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Frühlingsfest Projekt WIR

Richtig schön war es heute auf unserem gemeinsamen Frühlingsfest im Projekt WIR bei der Lebenshilfe Frankfurt. Strahlendes Wetter, strahlende Gesichter, buntes Treiben.
Unter dem Motto „Den Kinderbuchklassiker ‚Wo die wilden Kerle wohnen‘ inklusiv mit allen Sinnen erleben“ haben Nadine, Verena, Sophie und Stephan ein tolles Mitmach-Angebot für Groß und Klein gestaltet… und hatten viel Spaß dabei. Seht selbst…

Weiterlesen

Die Kinder der Utopie

Sechs junge Erwachsene schauen zurück auf ihre gemeinsame Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse. Sie reflektieren ihre Erlebnisse und Erfahrungen – und blicken in die Zukunft. Ein berührender und ehrlicher Dokumentarfilm von Hubertus Siegert.

AKTIONSABEND am 15. MAI
DIE KINDER DER UTOPIE: ein Film – ein einziger Kinoabend in ganz Deutschland – viele Gespräche über Inklusion. 18.000 Leute haben schon zugesagt. 1.000 Freiwillige wollen zum Gelingen beitragen. Seid Ihr auch dabei?

Ausstellung „Wir sind Kinder!“ in Friedberg eröffnet

Am vergangenen Freitag eröffnete die Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch gemeinsam mit Nadine Bauer und Stefan Mantel die Fotoausstellung „Wir sind Kinder! Bilder von besonderen Menschen“ im Kreishaus des Wetteraukreises in Friedberg.

„Die Bilder zeigen die Kinder im Alltag, im Rollstuhl, mit dem Hund, auf der Wiese liegend, mit Eltern und Geschwistern und bleiben dabei immer auf Augenhöhe, sind respektvoll und einfühlsam“, sagt Stephanie Becker-Bösch. „Sie zeigen uns, dass auch Menschen mit Beeinträchtigungen ein wertvoller Baustein für unsere Gesellschaft sind.“ Weiterlesen

Atempause 2019 – jetzt für unsere Familienfreizeit anmelden

Vom 16. bis 22. September 2019

veranstalten wir auf dem Irmengard-Hof in Gstadt am Chiemsee eine Ferienfreizeit für Familien mit schwerstbehinderten Kindern (und deren Geschwister).

Wir freuen uns darauf, Ihnen eine Atempause zu verschaffen – für die ganze Familie! Geplant sind

Weiterlesen

ESC 2019: Philips Schwester für Deutschland?

Nun ist es offiziell: Philips Schwester Alexandra, bekannt unter ihrem Künstlernamen Aly Ryan​ ist unter den letzten 6 KandidatInnen im Vorentscheid für Deutschland beim Eurovision Song Contest. Wir sind so stolz auf sie und halten alle Daumen! Am 14.12. steht sie übrigens in Oberursel bei unserer Weihnachtsfeier für uns auf der Bühne. Seid dabei und sichert Euch jetzt Eure Karte! 

Einladung zur Geburtstags- und Weihnachtsparty

Liebe Freunde und Förderer,
liebe Familien,
fünfter Geburtstag, wir finden, das ist Grund zu feiern. Pop Sängerin Aly Ryan kommt aus Los Angeles und wird für uns ihre aktuellen Hits singen. Es ist ihr erstes Deutschland Konzert und es wird sicher nicht ihr letztes: Aly hat sich für die deutsche Vorauswahl im Eurovision Song Contest qualifiziert. Als Philips jüngere Schwester ist ihr der Philip Julius Verein natürlich eine Herzensangelegenheit!
Doch damit nicht genug. Auch Schauspieler Jens Hajek, bekannt als Bösewicht aus der RTL Serie „Unter uns“ wird auftreten, diesmal wird er uns mit Charme und Witz durch eine ganz besondere Versteigerung führen, bei der die Gäste – soviel sei verraten – mit viel Spaß überbieten dürfen. Lassen Sie sich überraschen.
Bereits am Nachmittag starten wir unsere Feier mit Opernsängerin Vera Tychkova, die mit Kindern Weihnachtslieder singen wird. Das Programm ist speziell für unsere Familien und befreundete Vereine / Organisationen konzipiert.
Und, last but not least: Anlässlich unseres Jubiläums eröffnet Fotograf Stefan Mantel seine Foto-Ausstellung mit ganz besonderen Momentaufnahmen aus dem Alltag schwerstbehinderter Kinder. Fotos, die berühren und mehr sagen als Worte, finden wir.
Also: Am besten gleich Plätze reservieren!
Wer mag, kann auch einen Tisch für die gesamte Familie reservieren, Teenager sind uns herzlich willkommen. Oder wie wäre es, Freunde oder Geschäftspartner einzuladen?
Dresscode: Come as you are
Wir freuen uns auf Sie als unsere Gäste,
Ihr Team des Philip Julius e.V.

Venue:

Dorint Hotel Oberursel 
Königsteiner Str. 29
61440 Oberursel

Das Nachmittagsprogramm ist kostenfrei. Ein Ticket für das Abendprogramm kostet 85,00 Euro und beinhaltet den Eintritt, ein hochwertiges 3-Gänge-Menue (Buffet) inkl. Getränken (Begrüßungssekt, Wein, Bier, nicht-alkoholische Getränke, Kaffee und Tee) und eine Sockelspende an den Philip Julius Verein.

Familienfest der Carls Stiftung

Unser Partner, die Carls Stiftung veranstaltet das 1. Sport- und Familienfest für starke Kinder.
Am Sonntag dem 14. Oktober 2018 – dem letzten Ferientag – von 11–17 Uhr, erwartet Sie auf dem Parkplatz von EDEKA Nolte, Limburger Str. 48, 61462 Königstein, ein sportliches Familienfest zugunsten der BÄRENSTARK Ferienfreizeiten.
Sport bereitet Freude, ist gesund und verbindet! Kommen Sie gern mit Ihrer Familie und Ihren Freunden und machen Sie mit!
Viele Attraktionen warten auf Groß und Klein: Fitness, E-Bike- und Bobbycar-Parcours, Torwandschießen, Funky- Move Workshops, Yoga, Basketball, Rollator-Race, Wettläufe, Luftkissenspringen sowie vieles mehr.

Benefizkonzert mit Dannyjune Smith

Für freuen uns, die Singer / Songwriterin Dannyjune Smith für ein Benefizkonzert gewonnen zu haben.

Dannyjune Smith ist eine der bekanntesten Countryinterpretinnen Europas. Mit nunmehr 41 nationalen wie internationalen Auszeichnungen führt sie regelmäßig die Country- und Folkcharts an.

Für uns spielt sie am 16.09.2018 in Bad Vilbel ein breites Repertoire aus verschiedenen Musikrichtungen. Der Eintritt ist frei. Es darf gespendet werden. Details hier.

Berichterstattung in der FNP vom 18.09.2018 hier.

Unterwegs im Zeichen des Engels

Rund 230 Menschen starteten am vergangenen Montag auf der 15 km langen Teilstrecke des Kinder-Lebens-Lauf des Bundesverbandes Kinderhospiz. Von Bad Vilbel Gronau wanderten sie Richtung Bruchköbel und machten aufmerksam auf die besondere Situation von Familien mit schwer kranken oder schwer behinderten Kindern. 

Die Sonne scheint bei Temperaturen um 33 °C. Am Himmel ist keine Wolke zu sehen. Die Luft steht. Anstrengen möchte sich heute eigentlich niemand. Und doch machen sich mehr als 230 Kinder und Erwachsene zu Fuß, mit dem Kinderfahrrad, im Rollstuhl, im Fahrradanhänger oder mit dem Bollerwagen auf den Weg von Bad Vilbel nach Bruchköbel, um ein Zeichen zu setzen für die Kinderhospizarbeit. Weiterlesen