Archiv des Autors: Redaktion

Einladung zur Geburtstags- und Weihnachtsparty

Liebe Freunde und Förderer,
liebe Familien,
fünfter Geburtstag, wir finden, das ist Grund zu feiern. Pop Sängerin Aly Ryan kommt aus Los Angeles und wird für uns ihre aktuellen Hits singen. Es ist ihr erstes Deutschland Konzert und es wird sicher nicht ihr letztes: Aly hat sich für die deutsche Vorauswahl im Eurovision Song Contest qualifiziert. Als Philips jüngere Schwester ist ihr der Philip Julius Verein natürlich eine Herzensangelegenheit!
Doch damit nicht genug. Auch Schauspieler Jens Hajek, bekannt als Bösewicht aus der RTL Serie „Unter uns“ wird auftreten, diesmal wird er uns mit Charme und Witz durch eine ganz besondere Versteigerung führen, bei der die Gäste – soviel sei verraten – mit viel Spaß überbieten dürfen. Lassen Sie sich überraschen.
Bereits am Nachmittag starten wir unsere Feier mit Opernsängerin Vera Tychkova, die mit Kindern Weihnachtslieder singen wird. Das Programm ist speziell für unsere Familien und befreundete Vereine / Organisationen konzipiert.
Und, last but not least: Anlässlich unseres Jubiläums eröffnet Fotograf Stefan Mantel seine Foto-Ausstellung mit ganz besonderen Momentaufnahmen aus dem Alltag schwerstbehinderter Kinder. Fotos, die berühren und mehr sagen als Worte, finden wir.
Also: Am besten gleich Plätze reservieren!
Wer mag, kann auch einen Tisch für die gesamte Familie reservieren, Teenager sind uns herzlich willkommen. Oder wie wäre es, Freunde oder Geschäftspartner einzuladen?
Dresscode: Come as you are
Wir freuen uns auf Sie als unsere Gäste,
Ihr Team des Philip Julius e.V.

Venue:

Dorint Hotel Oberursel 
Königsteiner Str. 29
61440 Oberursel

Das Nachmittagsprogramm ist kostenfrei. Ein Ticket für das Abendprogramm kostet 85,00 Euro und beinhaltet den Eintritt, ein hochwertiges 3-Gänge-Menue (Buffet) inkl. Getränken (Begrüßungssekt, Wein, Bier, nicht-alkoholische Getränke, Kaffee und Tee) und eine Sockelspende an den Philip Julius Verein.

Heute ist Welttag der Familie

Tag der Familie

Seit 1993 gibt es den Internationalen Tag der Familie, der von den Vereinten Nationen auf den 15. Mai eines jeden Jahres gelegt wurde. Ziel ist es, die Bedeutung von Familien für die Gesellschaft zu betonen und auf ihre Rolle bei der Verwirklichung einer inklusiveren Gesellschaft aus regionaler Perspektive aufmerksam zu machen. Weiterlesen

Logo der Familienfreizeit Atempause des Philip Julius e. V.

Atempause 2018 – Freizeit für Familien mit schwerstbehinderten Kindern

Vom 27. September bis 3. Oktober 2018

veranstalten wir auf dem Irmengard-Hof in Gstadt am Chiemsee eine Ferienfreizeit für Familien mit schwerstbehinderten Kindern (und deren Geschwister).

Wir freuen uns darauf, Ihnen eine Atempause zu verschaffen – für die ganze Familie! Geplant sind

Weiterlesen

Weltglückstag: Was macht uns glücklich?

Der 20. März ist seit 2013 der offizielle Welttag des Glücks (International Day of Happiness) der Vereinten Nationen (UN). Das Streben nach Glück ist universell – jeder sehnt sich danach glücklich zu sein.

Aber geht es uns Deutschen insgesamt denn so schlecht? Die glücklichsten Länder sind Weiterlesen

Neuer Wegweiser zu Eltern-Kind-Kuren

Der Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e. V. hat einen neuen Wegweiser herausgebracht zum Thema

„Mutter-/Kind-Kur bzw. Vater-/Kind-Kuren“ mit vielen wertvollen Tipps und einer Übersicht aller Einrichtungen, die für Eltern mit behinderten Kindern in Frage kommen. Weiterlesen

Buchtipp: Brief An Meinen Sohn

Über die Liebe zu einem behinderten Kind

„Brief an meinen Sohn“ ist ein spontaner und emotionaler Bericht über das Leben Manuel Bauers mit seinem Sohn, den er liebt. Eine berührende Nachricht aus der Randzone unserer perfektionierten Leistungsgesellschaft. Weiterlesen

Jetzt bin ICH mal dran – Freizeiten für Geschwisterkinder

Irmengardhof © Björn-Schulz-Stiftung

Die Björn Schulz Stiftung bietet auf dem Irmengard-Hof am Chiemsee Ferienfreizeiten für Geschwister von Kindern mit schwerer Krankheit und/oder Behinderung an. Die Angebote sollen helfen, die Herausforderungen, die die besondere Lebenssituation mit einem kranken oder behinderten Kind in der Familie mit sich bringt, besser zu bewältigen. Weiterlesen

Ausschreibung: Osterurlaub am See

Die KRAVAG Kinderunfallhilfe  und die Peter Maffay Stiftung haben sich erneut zusammengetan und schreiben eine Urlaubsreise aus für Familien, deren Kind bei einem Verkehrsunfall geschädigt wurde. Die Reise geht über Ostern 2017 ins Tabalugahaus am Maisinger See. Finanziert wird die komplette Reise für die ganze Familie (Eltern, behindertes Kind, Geschwisterkinder). Für weitere Infos bitte wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle.

Fernsehtipp: Pflegekind mit Behinderung

Als der sechsjährige Nils in das Leben von Maria und Paul tritt, verändert sich ihr Leben radikal. Wie kommen zwei Menschen, die bereits vier gesunde Kinder großgezogen haben, zu der Entscheidung, ein schwerbehindertes Pflegekind aufzunehmen? „Die Entscheidung: Nils, unser behindertes Pflegekind“ (27.10., WDR, 23.25 Uhr) ist unser Fernsehtipp für diese Woche.

Anders und doch normal (7)

Liebe Leser,

sich eine Auszeit zu nehmen, eine kleine Pause vom Alltag, ist eine schöne und wohltuende Tat. Aber was macht man mit einer Auszeit, die gar keine Auszeit ist?

Ich nehme mir eine Auszeit. Eine bewusst gewählte Auszeit. Um einfach mal wieder zu mir zu finden. Wer bin ich überhaupt? Die Seele baumeln lassen. Wieder Kraft tanken. Ein schöner Gedanke. Eine schöne Idee. Aber was macht man, wenn man sich bewusst gar keine Auszeit nehmen kann? Weiterlesen