Gemeinsames Backen am Kinderhospiztag

Wann:
10. Februar 2019 um 15:00 – 18:00
2019-02-10T15:00:00+01:00
2019-02-10T18:00:00+01:00
Wo:
Gemeindehaus Bad Vilbel Gronau
Kirchstraße 1
61118 Bad Vilbel
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Zum Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar wenden sich Philip Julius e.V. und der Bundesverband Kinderhospiz an Hobbybäcker, Keksliebhaber und Naschkatzen. Es soll gebacken werden zugunsten der Kinderhospizarbeit und der weit über 60.000 Familien in Deutschland, die ein schwer behindertes oder lebensverkürzend erkranktes Kind haben.

Der Dachverband der deutschen Kinderhospize, in dem auch der Philip Julius e.V. Mitglied ist, hat dazu engelsförmige Ausstechformen entworfen.
„Dieser ‚Angel‘ ist für den Bundesverband Kinderhospiz und all seine Mitglieder ein besonderes Symbol. Er wurde von einem betroffenen Vater entwickelt, der diese Form seiner Tochter Angelina – ‚Angel‘ – widmete“, erklärt Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverbands Kinderhospiz.

Für Familien mit einem schwer behinderten oder lebensverkürzend erkrankten Kind bedeutet es sehr viel, zu sehen, dass viele Menschen Anteil nehmen. Oft geraten sie durch die Krankheit ihrer Kinder in ein soziales Abseits. In dieser Lage zählt jeder kleine Glückmoment. Und damit jeder einzelne Keks, der für die Kinderhospizarbeit gebacken, verschenkt und genossen wurde!

Kommet reichlich und backt mit uns! Kommt mit Großeltern, Eltern, besonderen Kindern und deren Geschwisterkindern. Jeder ist willkommen. Wir freuen uns auf Euch!
Backzutaten sind vorhanden.
Wir freuen uns über eine kleine Spende.

Weniger anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.