Testament gestalten – Nachlassspende

Früher oder später sollte sich jeder von uns Gedanken über seinen letzten Willen oder sein Testament machen: Was bleibt, wenn ich gehe? Wem möchte ich was hinterlassen? Mit einem Testament schaffen Sie Klarheit.

Wir freuen uns, wenn Sie den Philip Julius e.V. in Ihrem Testament bedenken – sei es, weil Sie selbst keine eigenen Nachkommen haben, weil Ihre Kinder auf Grund seiner Behinderung früh verstorben ist oder weil Sie gern mit Ihrem Nachlass Familien helfen möchten, deren Kinder nicht den optimalen Start ins Leben hatten.

Sollten Sie über die Möglichkeit nachdenken, mit Ihrem Nachlass Familien mit schwerstbehinderten Kindern zu unterstützen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Wir beraten Sie gern.