Schlagwort-Archive: Delfintherapie

Joshua bei den Delfinen

Vor etwa einem Jahr berichtete der SWR das erste Mal über den kleinen Joshua aus Nickenich im Kreis Mayen-Koblenz, der seit seiner Geburt mehrfachschwer schwerstbehindert ist. Seine Mutter hatte alles daran gesetzt, dass Joshua eine Delfin-Therapie machen kann und monatelang dafür Spenden gesammelt. Denn solch eine Therapie ist sehr teuer – doch ob sie tatsächlich etwas bringt, wird von vielen Experten angezweifelt. Für Stefanie Nick war die Delfin-Therapie aber trotzdem ein Strohhalm, nach dem sie griff. Im Mai war es soweit. Joshua konnte mit seiner Mama in die Türkei fliegen und die zweiwöchige Delfin-Therapie antreten. Der SWR hat ihn danach wieder besucht, um zu sehen, ob ihm die Delfin-Therapie geholfen hat.