Gästehaus Rosemarie Reichwein, Berlin

© Spastikerhilfe Berlin e.V.

© Spastikerhilfe Berlin e.V.

Das Gästehaus Rosemarie Reichwein, welches aus Mitteln der Lotto Stiftung Berlin und der Aktion Mensch verwirklicht wurde, liegt idyllisch in einem grünen Viertel Charlottenburgs in unmittelbarer Nähe zum Grunewald und zum Olympiastadion. Das Freibad am Olympiastadion ist zu Fuß oder mit dem Rollstuhl zu erreichen, ebenso die beliebten Ausflugsziele Teufelsberg, Teufelssee und Waldbühne. Auch das Messezentrum befindet sich in unmittelbarer Nähe. Mit dem rollstuhlzugänglichen Bus M49 gelangt man in ca. 20 Minuten zum Zentrum Zoologischer Garten (City West).

© Spastikerhilfe Berlin e.V.

© Spastikerhilfe Berlin e.V.

Das Haus bietet 16 behindertengerechte Zimmer, die als Einzel- oder Doppelzimmer genutzt werden können. Pflegebetten stehen zur Verfügung. Alle Räume haben eine eigene behindertengerechte Dusche mit WC. Fernseher und Telefon (gegen Gebühr) sind auf den Zimmern vorhanden. Für Selbstversorger stehen zwei Küchen zur Verfügung. Auf Wunsch kann Frühstück, Mittagessen und Abendessen hinzugedacht werden. Zudem verfügt das Gästehaus über zwei Tagungsräume, die für Veranstaltungen gemietet werden können.

Zur Entlastung während des Aufenthalts kann Kontakte zu einem Pflegedienst vermittelt werden.

Kontakt: Juliane Schnalke, Spastikerhilfe Berlin e.V., Lindenstraße 20 – 25, 10969 Berlin, Tel.: 030 – 25 93 75 60,, eMail: verein@spastikerhilfe.de