Bauernhof in Nordfriesland

Ferienhof-Juergensen

Hof in West-Bargum. © K- T. Jürgensen

Auf dem Ferienhof für Menschen mit Handicap  in Nordfriesland machen vor allem Gruppen Urlaub, aber auch Familien. Der ehemalige Bauernhof hat etwa 40 Betten in Doppel-, Einzel- oder Dreibettzimmern. Sie können mit Frühstück, Halb- oder Vollpension gemietet werden. Für Familien, die sich selbst versorgen möchten, gibt es ein Appartement, mit zwei Schlafzimmern, einer Wohnküche und Platz für drei bis maximal fünf Personen.

Alle Zimmer und die Ferienwohnung sind mit behindertengerechten Bädern ausgestattet. Besondere Hilfsmittel wie Duschrollis, Duschhocker, Duschliegen, höhenverstellbare Pflegebetten, Lifte, Bettgitter, Infusionsständer oder Pürierstäbe sind vorhanden und stehen kostenlos zur Verfügung. Es gibt Räume für Krankengymnastik und eine Snoezelecke, zum entspannen und anregen der Sinne.

Der Hof hat verschiedene Aufenthalts- und Spielräume. Auf dem etwa einen Hektar großen Außengelände gibt es Bereiche zum Ausruhen, Spielen oder Sport: Liegen und Sitzecken, einen Fußballplatz, Basketballkorb, Tischtennisplatten und Spielgeräte. Gäste können Ausflüge mit dem Rollfiets machen – ein Fahrrad, das den Rollstuhl schiebt. Auf dem Hof leben Esel, Ponys, Ziegen, Schafe und Hühner. Die Nordsee ist etwa 15 km entfernt.

Bei Bedarf kann die Inhaberin Kontakt zum ambulanten Pflegedienst herstellen, ebenso zu einer Physiotherapiepraxis. Auch bei der Organisation spezieller Hilfsmittel ist sie behilflich.

Kontakt: Kerstin-Tüchsen Jürgensen, Dörpstraat 3, 25842 West-Bargum, Tel.: 04672 – 776 630, mobil: 0170-741 720 4, eMail: kerstin.tj@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.