Polen zahlt Prämie für die Geburt behinderter Kinder

Polens Regierung setzt alles daran die Zahl der Abtreibungen zu senken. Deshalb zahlt sie Müttern eine 925 Euro-Prämie, wenn sie ihr schwerbehindertes Kind zu Welt bringen und nicht abtreiben. In nur 48 Stunden hat die nationalkonservative Regierung mit einer absolutenMehrheit das Gesetz durchgeboxt. Das ZDF berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.