„Mobil in der Region“- wir waren dabei

Als lokaler Partner haben wir die besondere Wanderung „Mobil in der Region“ vom 24.-28. Mai 2017 durch Hessen unterstützt. Ziel der Aktion war es, auf die besondere Situation von Eltern mit behinderten Kinder aufmerksam zu machen und für Inklusion sowie mehr Zusammenhalt und Toleranz in unserer Gesellschaft zu werben. Ein Grund auch für uns, die Wanderschuhe anzuziehen. Hier ein paar Impressionen…Hier gehts zur Video-Reportage unseres Kollegen Denis Neurath.

Kreisbeigeordnete des Wetteraukreises Stephanie Becker-Bösch und Hans-Peter Seum, Bürgermeister von Nidda eröffnen die Wanderung

Als Wanderpartner nehmen teil: Behindertenhilfe Nidda, Elternbeirat der Johann-Peter-Schäfer-Schule Friedberg, Philip-Julius e.V., Nicos Farm e.V., Elisa e.V.

Etappenziel Nidda

Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch und Nico Schnittger vor dem Alten Spritzenhaus der Feuerwehr Nidda

Arnold Schnittger liest aus seinem Buch „Ich berühr´den Himmel“

Nico und Arnold Schnittger im Interview

Vereine kommen in Kontakt

Presseclipping

Radio Primavera, 26.05.2017: „Nicos Farm“ wandert für pflegende Angehörige – Start in Westerngrund

Hanau online, 28.Mai 2017: Nicos Farm e.V. wandert für pflegende Angehörige durch Hessen

Kreisanzeiger, 29.05.2017: Leben mittendrin

Kreisanzeiger, 29.05.2017: Leben mit dem „Master of Desaster“

Pressemitteilung Wetteraukreis, 29.05.2017: Sozialdezernentin Becker-Bösch: Inklusion ist Vielfalt

Erlensee aktuell, 29.05.2017: Nicos Farm e.V. wandert für pflegende Angehörige durch Hessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.