Mehrfach behinderter Zehnjähriger bekommt Blindengeld

Die obersten deutschen Sozialrichter haben ihre bisherige Rechtsprechung zum Blindengeld revidiert. Anlass für die Umkehr ist der Antrag des zehnjährigen Dustin aus Bayern. Der Junge ist mehrfach schwerbehindert. Hier der Bericht über einen Präzedenzfall in der Süddeutschen Zeitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.