Mehr Zeit zum Durchatmen

Die Grünen wollen bei der geplanten Pflegereform eine stärkere Entlastung pflegender Angehöriger durchsetzen. Die Angehörigen unterschätzten zu Beginn oftmals die körperlichen wie auch besonderen psychischen Herausforderungen der familiären Pflege, sagte die Pflege-Expertin der Grünen-Bundestagsfraktion Elisabeth Scharfenberg der WELT. Deshalb müssten die Angebote für Tages- und Nachtpflege sowie zur Kurzzeit- oder Verhinderungspflege ausgebaut und bei den Betroffenen gezielt bekannter gemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.