Kinderhaus Luftikus

Das Kinderhaus Luftikus liegt in Baiersbronn mitten im Herzen des Nationalparks Schwarzwald. Das weitläufige Areal einer ehemaligen Skifabrik liegt ortszentrumsnah aber trotzdem mitten in der Natur und mit Ausblick auf Wälder und Wiesen. Ein Bachlauf und der ebene Bewegungsfreiraum laden ein zum Spielen und Entdecken.

Das Haus Luftikus bietet 10 beatmeten, pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen ein Zuhause.

Für Familien, die ein intensiv-pflegebedürftiges Kind zu Hause betreuen, stehen im Gebäude die beiden Familien-Appartements für einen Urlaub als Ort der Erholung zur Verfügung. Diese können auch Eltern und Familien nutzen, deren Kind aus der Klinik nach Hause entlassen werden soll, eine Versorgung zu Hause aber noch nicht möglich ist. Die Apartments sind modern eingerichtet, voll ausgestattet und barrierefrei.

Nach Absprache können Familien mit einem Pflegedienst kommen und beide nebeneinander liegende Appartements komplett mieten. Aber auch das Kinderhaus selbst bietet Entlastungsmöglichkeiten im Bereich der Pflege. Gegen Voranmeldung kann ein in der Kinderintensivpflege langjährig erfahrener Kinderkrankenpflegedienst die Betreuung des Kindes übernehmen. Für die ärztliche Betreuung der Kinder im Haus ist ein erfahrener Kinderneurologe regelmäßig vor Ort. Bei Notfällen ist die Kinderklinik in Freudenstadt schnell zu erreichen.

Ein besonders spezialisiertes Therapiezentrum in Baiersbronn bietet ein breites Spektrum an Therapien an, zudem gibt es weitere Therapeuten vor Ort, die auch auf Rezept ins Haus kommen können.

Kontakt: Kinderhaus Luftikus, Winterseitenweg 39, 72270 Baiersbronn, Telefon: +49 (0)7442 / 1809490, www.luftikus-kinderintensiv.de. Ansprechpartner: Birgit Stiletto, email: info@birgit-stiletto.de