Ein Gedanke zu „„Inklusion ist eine Haltung“

  1. Uwe Heineker

    Zwei für sich sprechende Zitate:

    Hubert Hüppe: „Wer Inklusion will, sucht Wege, wer sie nicht will, sucht Begründungen.“ aus: https://www.welt.de/politik/deutschland/article13850768/Kinder-kennen-nur-Freundinnen-und-Freunde.html

    […] muss beunruhigen, dass die Politik im Zeichen der Menschenrechtskonvention Inklusion als gesellschaftliches Ziel zwar verbal willkommen heißt, aber vor inklusionsfeindlichen gesellschaftlichen Strukturen, Praktiken und Gruppeninteressen kapituliert, die Ungleichheit und Spaltung fördern.
    (Dr. Brigitte Schumann; war 16 Jahre Lehrerin an einem Gymnasium, zehn Jahre Bildungspolitikerin und Mitglied des Landtags von NRW.)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.